Herzlich willkommen. Ihr Datenschutz

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gegenüber NoteEins® Nachhilfe 


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten liegt NoteEins® Nachhilfe besonders am Herzen. Es ist uns daher besonders wichtig, dass Sie sich bei der Inanspruchnahme unserer Dienste jederzeit gut informiert fühlen. Sie können sich sicher sein, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten sowie mit den Daten Ihrer Kinder, für die Sie unsere Nachhilfevermittlung in Anspruch nehmen, jederzeit verantwortungsvoll umgehen. Wir erheben und verarbeiten die Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit deutschen und europäischen Gesetzen und Bestimmungen.
 

1.     Verantwortliche Stelle


Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

Firma NoteEins® Nachhilfe                                          Tel.: 08031/ 353636     

Inhaber: Stefan Maushammer                                     Fax: 08031/ 353637

Hechtseestr. 16                                                          E-Mail: office@noteeins.de

83022 Rosenheim


2.     Zwecke der Datenverarbeitung


Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung unseres Vertrages. Bei den erhobenen Daten handelt es sich um alle persönlichen Angaben, die Sie an NoteEins® Nachhilfe bei Vertragsschluss sowie im Verlauf unseres Vertragsverhältnisses übermitteln, beispielsweise Name und Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse und Ihre Kontodaten sowie Ihre fachlichen Bedürfnisse, Schulnoten und Schulart, Alter des Nachhilfeschülers etc. Die Angaben dienen insbesondere dazu, Ihnen passende Nachhilfelehrer für Ihren persönlichen Bedarf vermitteln zu können. Zu diesem Zweck werten wir die Informationen über Ihre fachlichen Bedürfnisse, Ihren Wohnort und über etwaige persönliche Besonderheiten computergesteuert aus, um in unserer Datenbank den zu Ihnen passenden Nachhilfelehrer zu finden. Notwendige fachliche und persönliche Informationen übermitteln wir für eine Verfügbarkeitsanfrage an den Nachhilfelehrer. Zur unmittelbaren Kontaktaufnahme geben wir daraufhin auch Ihre Kontaktdaten an den Nachhilfelehrer weiter.

Ferner nutzen wir Ihre Kontaktdaten, um Sie nach Beendigung des Vertragsverhältnisses nochmals zu kontaktieren und Ihnen Informationen über besondere Angebote aus unseren Dienstleistungen zukommen zu lassen. Sie können diesem Teilbereich der Datennutzung ausdrücklich widersprechen.
 

3.     Datenweitergabe an Dritte


Ihre Daten werden an die von NoteEins® ausgewählten Nachhilfelehrer weitergegeben, soweit diese sie zur Beantwortung der Verfügbarkeitsanfrage und zur Kontaktaufnahme benötigen.

Ebenfalls werden einzelne Daten an beauftragte Dienstleister und Partner zur Verarbeitung weitergegeben, soweit dies erforderlich ist. Hierbei handelt es sich um folgende Stellen:

Im Rahmen der anonymisierten Vermittlung passender Nachhilfelehrer über einen geschlossenen Bereich auf unserer Webseite: Ingenieurbüro Paul, Bremer Straße 65, 01067 Dresden.

Im Rahmen der Weiterentwicklung unserer internen NoteEins®-Datenbank: OC-Office Consulting GmbH, Ulmenstr. 12, 23966 Wismar.

Zur Kontaktaufnahme per SMS: Text Anywhere GmbH, Landwehrstraße 61, 80336 München.

Zur Ermittlung der Entfernungen zwischen Nachhilfeinteressent und Nachhilfekraft mittels Google Maps: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Abwicklung des SEPA-Lastschriftverkehrs: Star Finanz-Software Entwicklung und Vertriebs GmbH (Starmoney), Grüner Deich 15, 20097 Hamburg. 

 

4.     Datenspeicherung


Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die Dauer des Vermittlungsverhältnisses und darüber hinaus bis zum Ablauf von 3 Jahren und 3 Monaten ab Ende des Kalenderjahres, in dem Sie NoteEins® Ihre Kündigung in Textform mitgeteilt haben. Sofern die Daten nicht mehr benötigt werden, erfolgt die vollständige Löschung aller Daten.


5.     Beschwerderecht


Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach,

www.lda.bayern.de, Tel.: (0) 981 53 1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de.
 

6.     Rechte auf Auskunft und Widerruf

Diese Datenschutzerklärung ist datiert vom 24.07.2018. Durch die Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsspektrums, durch die Implementierung neuer technischer Funktionen oder durch die Einbindung neuer externer Dienstleister kann es erforderlich werden, diese datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung inhaltlich anzupassen. Wer behalten uns ausdrücklich vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen. Eine aktuelle Version unserer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung finden Sie auf unserer Internetseite. Ebenfalls können Sie eine solche auch jederzeit bei uns anfordern.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person bzw. - im Falle eines minderjährigen Nachhilfe-Schülers - die zu Ihrem minderjährigen Kind gespeicherten Daten zu verlangen. Dies betrifft auch deren Herkunft sowie die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergeben werden und den Zweck der Speicherung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, auf Löschung von Daten (Recht auf Vergessenwerden) sowie auf eine Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso steht Ihnen das Recht auf Datenportabilität zu.
 

Mit der Bestätigung der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung durch Absenden des Anmeldeformulars willige ich ausdrücklich in die vorstehend beschriebene Verwendung meiner personenbezogenen Daten bzw. der personenbezogenen Daten meines minderjährigen Kindes ein. Ich weiß, dass ich zur Erteilung der Einwilligung nicht verpflichtet bin, und dass mir aus einer Verweigerung der Einwilligung keine rechtlichen Nachteile entstehen dürfen.
 

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
 


Ein Widerruf sowie Informationswünsche oder Auskunftsanfragen ist zu richten an die Firma

NoteEins® Nachhilfe, Inhaber: Stefan Maushammer, Hechtseestr. 16, 83022 Rosenheim, E-Mail:office@noteeins.de